Rheumatologische Erkrankungen


Rheumatologische Erkrankungen entstehen aus einem fehlgeleiteten Immunsystem, das sich gegen eigene Organe des Körpers richtet. Neben Gelenken können alle Organe befallen sein. Häufig kommt es zu einer Mitbeteiligung der Nieren, weshalb sich Überlappungen der Fachrichtungen Rheumatologie und Nephrologie ergeben.

Erkrankungen der Gelenke sind häufig chronisch, hochschmerzhaft und bewirken eine Immobilisation des Patienten. Durch eine frühzeitige Behandlung können bleibende Gelenkschäden verhindert werden. Wir bieten Patienten und Zuweisern eine stationäre Diagnostik und Therapie aus fachärztlich rheumatologischer Hand.

Aktuelle Termine



11.08.2020   15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

ABGESAGT Selbsthilfegruppe


für Frauen mit Brust- und gynäkologischen Krebserkrankungen [ ... mehr]


18.08.2020   09:30 Uhr

ABGESAGT Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Stillen in der Öffentlichkeit [ ... mehr]


01.09.2020   09:30 Uhr

ABGESAGT Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Langzeitstillen - Was, du stillst noch? [ ... mehr]


08.09.2020   15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

ABGESAGT Selbsthilfegruppe


für Frauen mit Brust- und gynäkologischen Krebserkrankungen [ ... mehr]


15.09.2020   09:30 Uhr

ABGESAGT Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Der Babyblues - Was nun? [ ... mehr]



weitere Termine